Heiraten, um zu vögeln?
Ich kaufe mir doch auch kein Fahrrad, nur um zu klingeln.




Heiraten um zu vögeln?

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Welche Stadt ist das?
  Europa und USA im Jahre 2020
  Autofahrerin des Jahres 2015
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    kater-leopold

    - mehr Freunde

Links
  Miss Anonyma. Eine Frau, die weiß, was sie will.
  Mrs. Kiehnlein
  Projekt Hausbau
  PC - nein danke, lieber politically incorrect!
  Sexphantasien eines alternden Pornografen
  Mit dem Fahrrad von Danzig nach St. Petersburg
  Seitensprünge
  
  Aufmucken !
  Ein deutscher Austauschschüler in Kanada
  ...schon wieder ein Figurproblem...
  murkel - Gelebte Soap
  'ne kölsche Jung
  Gehirn-Waschsalon
  dying to be
  Der im Dunklen tanzt
  seth-art

Letztes Feedback
   10.11.19 09:53
   
   16.11.19 21:35
    Wohn - und Gewerbeimmobi
   29.11.19 17:24
       6.12.19 17:46
   
, , . , , .
   8.12.19 06:29
    Zweite Staatsbürgerschaf
   12.12.19 02:31
   


https://myblog.de/flink

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Karfreitag

Wie sagt doch immer mein doofer Cousin: "Mal die Seele baumeln lassen..."

OK, dann laß ich halt mal die Seele baumeln.

Das Baumeln wird einem aber nicht gerade leicht gemacht: das Wetter ist phantastisch, ideal zum Draußensitzen im Garten. Auf der Straße knattert eine Biker-Kavalkade nach der anderen vorbei. Mein Garten ist kurz vor der Ortstafel, da müssen die Harleys und Ducatis und was-weiß-ich noch alles schnell nochmal runterschalten, um Schwung für die vor ihnen liegende Steigung zu bekommen. Geschätzter Geräuschpegel im Garten: 135 dB(A). Auf dem Flughafen ist es dagegen ruhig.

P. hat heute Dienst und will sich am Abend noch mit ihrem Zossen ins Gelände begeben, is also nix mit Beischlaf heute.

Aber morgen gehn wir zusammen zum Osterfeuer. P. hat mit ihrer Freundin I. telefoniert, die wird auch kommen. Das Mädel hat eine sehenswürdige Karosserie. Solche Titten sieht man nicht alle Tage.
Und I. hat eine Stelle weit außerhalb angenommen, d.h. sie fährt immer sonntags gegen Nachmittag weg und kommt am Freitagabend zurück. Ihr Alter ist eine Pfeife hoch 3, so ein richtiger Vorgartenzwerg. I. wirkt stets so, als ob sie es endlich mal wieder besorgt haben möchte, wirklich scharf wie Chili.. Ihr Gatte macht nicht den Eindruck eines richtigen Hengstes, eher wie ein müder Wallach.

Den Fall werde ich morgen abend jedenfalls mal eruieren. Hinter den verheißungsvollen Blicken und der geradezu unschicklich lange dauernden Begrüßungs-Umarmung , wenn wir uns mal in der Stadt treffen, steckt mehr.

Von meiner Bude bis zu dem Kaff, wo sie während der Woche arbeitet und eine möblierte Behausung hat, sind es gerade mal 120 km. Wenn die Signale eindeutig rüberkommen, hat I. in der nächsten Woche Besuch und kann den Vibrator in der Nachttisch-Schublade lassen. Jawohl!
22.4.11 15:01
 
Letzte Einträge: Wertlos, Pervers


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung