Heiraten, um zu vögeln?
Ich kaufe mir doch auch kein Fahrrad, nur um zu klingeln.




Heiraten um zu vögeln?

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Welche Stadt ist das?
  Europa und USA im Jahre 2020
  Autofahrerin des Jahres 2015
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    kater-leopold

    - mehr Freunde

Links
  Miss Anonyma. Eine Frau, die weiß, was sie will.
  Mrs. Kiehnlein
  Projekt Hausbau
  PC - nein danke, lieber politically incorrect!
  Sexphantasien eines alternden Pornografen
  Mit dem Fahrrad von Danzig nach St. Petersburg
  Seitensprünge
  
  Aufmucken !
  Ein deutscher Austauschschüler in Kanada
  ...schon wieder ein Figurproblem...
  murkel - Gelebte Soap
  'ne kölsche Jung
  Gehirn-Waschsalon
  dying to be
  Der im Dunklen tanzt
  seth-art

Letztes Feedback
   10.11.19 09:53
   
   16.11.19 21:35
    Wohn - und Gewerbeimmobi
   29.11.19 17:24
       6.12.19 17:46
   
, , . , , .
   8.12.19 06:29
    Zweite Staatsbürgerschaf
   12.12.19 02:31
   


https://myblog.de/flink

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es ward Licht.

Hach - ich liebe es, wenn es hell in der Wohnung ist!

Juri hat mir aus seiner Heimat einen ganzen Karton original russische Glühlampen in Stärke 100 Watt mitgebracht. Er meint, daß russische Glühlampen auch länger halten als die unsrigen (die meisten, die man hier in den Baumärkten zu kaufen bekommt, sind ohnehin kein "Made in Germany" mehr, sondern irgendwelcher Schund aus Fernost).

Mit Begeisterung habe ich gestern sämtliche Energiesparfunzeln rausgeschraubt und durch anständige Glühlampen ersetzt.
Den Kasten mit den Energiespardingern darf ich zwar auch noch zum Elektriker tragen, denn das ist hochproblematischer Sondermüll, aber dafür habe ich endlich wieder eine anständige Beleuchtung in der Hütte.

Diese Umweltfuzzies, insbesondere die Typen in der Euro-Quasselbude, die uns vorschreiben, was wir gut und was wir schlecht zu finden haben, sollten bei kleinem mal anfangen, sich über den Energiespar-Lampen-Quatsch Gedanken zu machen.

Wo ist denn da der Fortschritt, wenn man für so ein Funzeldings 5-10x soviel wie für eine Glühlampe bezahlen muß , das Licht die Wärme einer Bahnhofstoilettenbeleuchtung hat, die Lichtausbeute nur ein Drittel so groß wie bei einer Glühlampe ist, und die Dinger dann auch noch als Sondermüll entsorgt und für teures Geld vernichtet werden müssen?

Bei der Kernenergie haben wir mittlerweile den Ausstieg aus dem Ausstieg aus dem Ausstieg geschafft (hoffentlich bleibt's jetzt endlich dabei).

Wird allerhöchste Zeit, daß wir auch unbrauchbare Schnapsideen auf den Müllhaufen der Geschichte schmeißen und aussteigen.
11.6.11 10:09
 
Letzte Einträge: Wertlos, Pervers


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.7.11 01:14)

Friss oder Stirb



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung